WEBINAR-LEITFADEN

Schrecken Sie noch davor zurück, an einem Online-Seminar (auch Webinar genannt) teilzunehmen? Wir möchten Sie mit diesem Leitfaden begleitend unterstützen.

Mindestvorraussetzungen für die Teilnahme an einem Online-Seminar

Ein Online-Seminar unterscheidet sich interessanter Weise recht wenig von einem gewohnten Präsenz-Seminar. Je nach Themenbereich muss noch nicht einmal auf die gewohnte Interaktion unter der Teilnehmenden verzichtet werden.

Zum Gelingen einer erfolgreichen Teilnahme an einem Online-Seminar benötigt man ein internetfähiges Endgerät, eine stabile Internetverbindung, eine Webcam (Internet-Kamera, alle Tablets und die meisten Laptops haben meistens eine solche). Um mögliche Störgeräusche wie Rückkopplungen und Echo-Effekte zu verhindern, empfehlen wir dringend die Verwendung eines externen Kopfhörers mit Mikrofon ("Headset"). Eine Teilnahme per Smartphone/Handy ist im Regelfall möglich, wird von uns als VHS jedoch nicht empfohlen.

  • Wir empfehlen die Verwendung von Mozilla Firefox oder Google Chrome. Bei der Verwendung anderer Browser können bisweilen Probleme auftreten!
  • Sie nehmen an einen Gesundheitskurs teil? Bei Bewegungsangeboten richten Sie sich bitte einen Übungsplatz ein: Sie benötigen ausreichend freie Fläche und evtl. eine Matte. Die Kamera sollte von Ihrem Platz so weit entfernt sein, dass Sie bei allen Übungen ganz zu sehen sind: Nur so kann Ihre Kursleitung Sie auf Fehlhaltungen hinweisen.

Das Videokonferenz-Programm Zoom

Wir arbeiten mit dem Videokonferenz-Programm Zoom. Hierfür ist es erforderlich, das Programm zuvor von der offiziellen Seite zoom.us/download herunterzuladen. Klicken Sie dafür auf der Zoom-Seite auf den blauen Button "Download" bei "Zoom-Client für Meetings" (gleich die erste Möglichkeit), um das Programm auf Ihren Rechner zu laden. Installieren Sie die Anwendung durch einen Doppelklick auf die heruntergeladene Datei. Auf dem Tablet finden Sie die Zoom-App im Playstore bzw. Appstore.

Für Online-Seminare müssen Sie sich spätestens 24 Stunden vor Kursbeginn verbindlich angemeldet haben, damit Sie vor Beginn des Online-Seminars den benötigten Link per E-Mail erhalten können. Im Regelfall genügt ein einfacher Klick auf diesen Link, und Ihr Computer/Laptop/Tablet begleitet Sie automatisch in den virtuellen Seminarraum.

Keine Angst, falls es einmal nicht auf Anhieb klappen sollte. Unsere Dozent:innen versuchen ihr Möglichstes, den Teilnehmenden bei Problemen zu helfen.

Sind Sie sich unsicher, ob Ihre Endgeräte die Anforderungen an einen Online-Kurs erfüllen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie erreichen unseren Online-Beauftragten Dieter Wöhrmann dienstags 11:45 bis 15:00 Uhr sowie freitags von 10:00 bis 15:00 Uhr unter Telefon (040) 714 04 495.