Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Einzelveranstaltungen >> Kunstvorträge

Seite 1 von 1

freie Plätze Die Welt im Umbruch - Kunst der 20 Jahre

( ab Fr., 1.3., 16.00 Uhr )

Dr. Gabriele Himmelmann & Dr. Marlies Lehmann im Gespräch

Das Bucerius Kunst Forum widmet sich im Frühjahr 2019 mit Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre der kurzen Epoche zwischen den Weltkriegen. Die Ausstellung beleuchtet diese Zeit der Extreme anhand von rund 60 Gemälden und 180 Fotografien der Neuen Sachlichkeit bzw. des Neuen Sehens, die hier erstmals in direkte Beziehung zueinander gesetzt werden. In der Gegenüberstellung spürt die Ausstellung den Wechselbeziehungen zwischen den Medien nach und rückt zugleich einen Stil in den Mittelpunkt, der mit seiner sachlichen und wirklichkeitsgetreuen Wiedergabe zur führenden Kunstrichtung der Weimarer Republik wurde.

Gezeigt werden Werke von Aenne Biermann, Erwin Blumenfeld, Otto Dix, Hugo Erfurth, Carl Grossberg, Florence Henri, Hannah Höch, Karl Hubbuch, Germaine Krull, El Lissitzky, László Moholy-Nagy, Albert Renger-Patzsch, Walter Peterhans, Max Radler, August Sander, Christian Schad, Rudolf Schlichter, Georg Scholz, Sasha Stone, Umbo u.a.

Gebühr: 10,00 € zzgl. Eintritt
Dr. Gabriele Himmelmann & Dr. Marlies Lehmann im Gespräch

Im 19. Jahrhundert brechen viele Hamburger Maler auf in die Welt, kehren mit neuen Einflüssen und reichen Erfahrungen zurück und legen so früh die entscheidenden Grundlagen für den deutschen Realismus. Entdecken Sie dieses spannungsreiche Jahrhundert mit seiner Entwicklung vom Klassizismus über die Romantik, den Realismus und Naturalismus bis zum Impressionismus aus der Sicht der Hamburger Schule.
Leitung Dr. Gabriele Himmelmann & Dr. Marlies Lehmann


Gebühr: 10,00 € zzgl. Eintritt

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)

Kontakt

Volkshochschule Glinde

Markt 1, Raum 410/411
21509 Glinde

Tel.: 040 - 714 04 495
Fax: 040 - 714 04 496
E-Mail: vhs@vhs-glinde.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag und Mittwoch:
09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Hier gelangen Sie zu den weiteren Internetseiten der Volkshochschule Glinde:

Glinder Mühlengespräche:
www.glinder-mühlengespräche.de

Kunst trifft Philosophie:
www.kunst-trifft-philosophie.de

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen