Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Hamburger Schule - Das 19.Jahrhundert neu entdeckt


Zu diesem Kurs


Dr. Gabriele Himmelmann & Dr. Marlies Lehmann im Gespräch

Im 19. Jahrhundert brechen viele Hamburger Maler auf in die Welt, kehren mit neuen Einflüssen und reichen Erfahrungen zurück und legen so früh die entscheidenden Grundlagen für den deutschen Realismus. Entdecken Sie dieses spannungsreiche Jahrhundert mit seiner Entwicklung vom Klassizismus über die Romantik, den Realismus und Naturalismus bis zum Impressionismus aus der Sicht der Hamburger Schule.
Leitung Dr. Gabriele Himmelmann & Dr. Marlies Lehmann


Gebühr: 10,00 € zzgl. Eintritt

Kursnr.: AH33003
Kosten: 10,00 €


Termin(e)

Fr. 26.04.2019


Verfügbarkeit

freie Plätze Keine Karten mehr im Vorverkauf. Restkarten an der AbendkasseKeine Karten mehr im Vorverkauf. Restkarten an der AbendkasseKeine Karten mehr im Vorverkauf. Restkarten an der Abendkasse


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)

Kontakt

Volkshochschule Glinde

Markt 1, Raum 410/411
21509 Glinde

Tel.: 040 - 714 04 495
Fax: 040 - 714 04 496
E-Mail: vhs@vhs-glinde.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag und Mittwoch:
09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Hier gelangen Sie zu den weiteren Internetseiten der Volkshochschule Glinde:

Glinder Mühlengespräche:
www.glinder-mühlengespräche.de

Kunst trifft Philosophie:
www.kunst-trifft-philosophie.de

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen