Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Nähen

Seite 1 von 1

freie Plätze Nähmaschinenführerschein

( ab Di., 12.2., 19.30 Uhr )

Wir starten ohne Nähkenntnisse. Wir lernen unsere neue oder "geerbte" Nähmaschine in überschaubaren Etappen kennen. Erst Theorie dann Praxis und zwischendurch Trainingseinheiten in Form von Fragebögen. Am Ende des Kurses gibt es einen "Nähmaschinenführerschein".
Bitte mitbringen: Nähmaschine mit Anleitung und Zubehör, nicht "glitschige" Stoffstücke (Baumwolle), Garn, Maschinennadeln, Nähutensilien, Notizpapier und Stifte. Neue Stoffe vorwaschen und bügeln.
Es kann auch Nesselstoff (ungebleichte Baumwolle) bei der Dozentin zur Übung erworben werden. Weiteres wird während des Kurses bekannt gegeben.
Zusätzliche Kosten: Kopien, evtl. Übungsstoff und Nähzubehör
Für unsere Großmütter war es noch selbstverständlich, Nähen zu lernen. Heute schon lange nicht mehr. Dabei ist Nähen lernen nicht schwer. Man braucht nur etwas Geduld und Übung. Dieser Kurs ist an alle gerichtet, die Nähen lernen wollen oder ihre Nähkenntnisse auffrischen möchten.

Bitte mitbringen: Nähmaschine mit Anleitung und allem Zubehör, nicht "glitschige" Stoffstücke
(Baumwolle), Garn, Maschinennadeln, Nähutensilien, Notizpapier und Stifte

zzgl. Kosten für Kopien, evtl. Stoffe auf Anfrage
Für unsere Großmütter war es noch selbstverständlich, Nähen zu lernen. Heute schon lange nicht mehr. Dabei ist Nähen lernen nicht schwer. Man braucht nur etwas Geduld und Übung. Dieser Kurs ist an alle gerichtet, die Nähen lernen wollen oder ihre Nähkenntnisse auffrischen möchten.

Bitte mitbringen: Nähmaschine mit Anleitung und allem Zubehör, nicht "glitschige" Stoffstücke
(Baumwolle), Garn, Maschinennadeln, Nähutensilien, Notizpapier und Stifte, Seidenpapier zum Schnittkopieren oder Packpapier oder Folie, evtl. Kopierrädchen, Schneiderkreide oder Markierstifte, weicher Bleistift
zzgl. Kosten für Kopien, evtl. Stoffe auf Anfrage
Für unsere Großmütter war es noch selbstverständlich, Nähen zu lernen. Heute schon lange nicht mehr. Dabei ist Nähen lernen nicht schwer. Man braucht nur etwas Geduld und Übung. Dieser Kurs ist an alle gerichtet, die Nähen lernen wollen oder ihre Nähkenntnisse auffrischen möchten.

Bitte mitbringen: Nähmaschine mit Anleitung und allem Zubehör, nicht "glitschige" Stoffstücke
(Baumwolle), Garn, Maschinennadeln, Nähutensilien, Notizpapier und Stifte

zzgl. Kosten für Kopien, evtl. Stoffe auf Anfrage
Für unsere Großmütter war es noch selbstverständlich, Nähen zu lernen. Heute schon lange nicht mehr. Dabei ist Nähen lernen nicht schwer. Man braucht nur etwas Geduld und Übung. Dieser Kurs ist an alle gerichtet, die Nähen lernen wollen oder ihre Nähkenntnisse auffrischen möchten.

Bitte mitbringen: Nähmaschine mit Anleitung und allem Zubehör, nicht "glitschige" Stoffstücke
(Baumwolle), Garn, Maschinennadeln, Nähutensilien, Notizpapier und Stifte

zzgl. Kosten für Kopien, evtl. Stoffe auf Anfrage

freie Plätze Offene Nähwerkstatt

( ab Di., 30.4., 19.30 Uhr )

In dieser Werkstatt sind erfahrene und unerfahrene Näherinnen herzlich willkommen. Sie erhalten nähtechnische Unterstützung bei offenen Fragen und der Umsetzung eigener Ideen. Der Austausch von praktischen Tipps und Tricks bei einer Tasse Tee soll dabei auch nicht zu kurz kommen.
Bitte mitbringen: Nähmaschine und Zubehör, Nähprojekte, Stoffe und Anleitungen, Fragen

Zusätzliche Kosten: Kopien, evtl. Stoffe auf Anfrage
Für unsere Großmütter war es noch selbstverständlich, Nähen zu lernen. Heute schon lange nicht mehr. Dabei ist Nähen lernen nicht schwer. Man braucht nur etwas Geduld und Übung. Dieser Kurs ist an alle gerichtet, die Nähen lernen wollen oder ihre Nähkenntnisse auffrischen möchten.

Bitte mitbringen: Nähmaschine mit Anleitung und allem Zubehör, nicht "glitschige" Stoffstücke
(Baumwolle), Garn, Maschinennadeln, Nähutensilien, Notizpapier und Stifte, verschiedene Reißverschlüsse (können auch gebraucht sein), verschiedene Knöpfe,

zzgl. Kosten für Kopien, evtl. Stoffe auf Anfrage
Für unsere Großmütter war es noch selbstverständlich, Nähen zu lernen. Heute schon lange nicht mehr. Dabei ist Nähen lernen nicht schwer. Man braucht nur etwas Geduld und Übung. Dieser Kurs ist an alle gerichtet, die Nähen lernen wollen oder ihre Nähkenntnisse auffrischen möchten.

Bitte mitbringen: Nähmaschine mit Anleitung und allem Zubehör, nicht "glitschige" Stoffstücke
(Baumwolle), Garn, Maschinennadeln, Nähutensilien, Notizpapier und Stifte, Übungsstoffe

zzgl. Kosten für Kopien, evtl. Stoffe auf Anfrage
Für unsere Großmütter war es noch selbstverständlich, Nähen zu lernen. Heute schon lange nicht mehr. Dabei ist Nähen lernen nicht schwer. Man braucht nur etwas Geduld und Übung. Dieser Kurs ist an alle gerichtet, die Nähen lernen wollen oder ihre Nähkenntnisse auffrischen möchten.

Bitte mitbringen: Nähmaschine mit Anleitung und allem Zubehör, nicht "glitschige" Stoffstücke
(Baumwolle), Garn, Maschinennadeln, Nähutensilien, Notizpapier und Stifte,

zzgl. Kosten für Kopien, evtl. Stoffe auf Anfrage

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)

Kontakt

Volkshochschule Glinde

Markt 1, Raum 410/411
21509 Glinde

Tel.: 040 - 714 04 495
Fax: 040 - 714 04 496
E-Mail: vhs@vhs-glinde.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag und Mittwoch:
09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Hier gelangen Sie zu den weiteren Internetseiten der Volkshochschule Glinde:

Glinder Mühlengespräche:
www.glinder-mühlengespräche.de

Kunst trifft Philosophie:
www.kunst-trifft-philosophie.de

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen