Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Fitness >> Vorträge

Seite 1 von 1

freie Plätze Detox - das neue Zauberwort

( ab Do., 28.2., 19.00 Uhr )

Was haben Säure-Basen-Haushalt und -Gleichgewicht damit zu tun?
Immer wieder hört man von "basisch", "basenbildend" oder "basenüberschüssig" und dass wir sowieso alle "sauer" oder übersäuert sind und dringend entschlacken oder "detoxen" müssen.
Doch was bedeutet dass alles überhaupt? Was haben Krankheiten (wie z.B. Arthrose o. Rheuma), das Säure-Basen-Gleichgewicht und unsere tägliche Ernährung miteinander zu tun? Mit Tricks zum "schnellen detoxen" und Tipps für eine langfristig gesunderhaltende Ernährung im Säure-Basen-Gleichgewicht.

Es fallen ca. 3,00 € für Materialkosten (Script) an, bei der Dozentin zu bezahlen
Die Faszien (bindegewebige Strukturen im Körper) bekommen in letzter Zeit immer mehr Beachtung. Auch oder vor allem in Hinblick auf Schmerzen, insbesondere Rückenschmerzen, deren Ursachen bisher medizinisch nicht geklärt werden konnten. Ein spezielles Training der Faszien kann hier oftmals helfen. Aber wussten Sie auch, dass im Bindegewebe (fasziales Gewebe) überschüssige Säuren gelagert werden, die wiederum auch zu Schmerzen führen können? Diese Zusammenhänge und die daraus resultierenden Lösungsansätze wollen wir näher betrachten.

freie Plätze Alter - nur eine Zahl?

( ab Do., 28.3., 19.00 Uhr )

Es gibt Menschen, die sind bis ins hohe Alter fit. Geistig und/oder körperlich. Und es gibt Menschen, die schon in relativ jungen Jahren alt und verbraucht wirken. Und dann gibt es sogar ganze Regionen auf der Welt, wo die Menschen scheinbar nicht oder nur langsam altern und daher vielfach 100 und mehr Jahre bei bester Gesundheit zubringen. Woran liegt das? Sind es die Gene, Ernährung, Lebensweise oder gibt es vielleicht doch den sog. "Jungbrunnen". Ist eine Verjüngung möglich? An diesem Abend werden Sie es erfahren!

Es fallen ca. 3,00 € für Materialkosten (Script) an, bei der Dozentin zu bezahlen
Sie betrachten ein Gebäude oder betreten einen Raum und fühlen sich sofort angesprochen und eingeladen - oder möchten gleich wieder gehen? Diese spontane Reaktion zeigt, dass zwischen uns und unserer Umgebung vielfältige Wechselwirkungen bestehen.
In China befassen sich Feng Shui-Meister seit Jahrhunderten mit deren Erforschung. Sie helfen, das eigene Lebensumfeld so zu gestalten, dass es größtmögliche Unterstützung und damit Energie bietet. Die Wirkmechanismen im Imperial Feng Shui sind sehr komplex und in Europa kaum bekannt.
Feng Shui ist viel mehr als nur Entrümpeln - und nicht aus einem Buch zu lernen. Feng Shui kann helfen,
sich zuhause wohler zu fühlen,
morgens erholter aufzuwachen,
konzentrierter am Schreibtisch zu arbeiten,
mehr Harmonie in der Partnerschaft zu erzeugen.
In diesem Workshop erhalten Sie Einblicke in das "Wie". Bringen Sie gern den Grundriss Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung mit. Auch Fotos (im Idealfall auf einem USB-Stick) können helfen. Einige oder alle Teilnehmer (je nach Anzahl) arbeiten mit der Dozentin am eigenen Zuhause. Theorie ist gut - Praxis ist besser.
Danach können Sie Ihr Zuhause mit den neu gewonnenen Erkenntnissen überprüfen und erste Verbesserungen vornehmen. Sie erhalten spannende Hinweise auf eine Vielzahl von Themen, denen sich Feng Shui ebenfalls widmet.

Bitte mitbringen: Schreibmaterial, ggf. Grundrisse (auf USB-Stick)

freie Plätze Arthrose und Ernährung

( ab Do., 4.4., 19.00 Uhr )

Bei der Entstehung der Arthrose spielt die Ernährung eine erhebliche Rolle. Mit einer Ernährungsumstellung kann man eine Arthrose zwar nicht heilen, aber ihren Verlauf nachweislich günstig beeinflussen, wie zahlreiche Erfahrungsberichte zeigen. Lernen Sie an diesem Abend, wie Sie mit einer Umstellung Ihrer Ernährungs- und Lebensgewohnheiten das Fortschreiten der Arthrose aufhalten und zu neuer Beweglichkeit und bestenfalls auch Schmerzfreiheit kommen können.

zzgl. ca. 3,00 € für Material (Script), bei der Dozentin zu bezahlen
Körperliche und geistige Anspannung hat verschiedene weitreichende Auswirkungen auf den gesamten Körper und auf unsere Gesundheit, wenn wir diese nicht immer wieder lösen. An diesem Abend lernen wir Übungen aus verschiedenen Entspannungsverfahren kennen, die Ihnen helfen, sich zu entspannen und in Ihre eigene Mitte zu kommen. Neben theoretischen Ansätzen wird vor allem praktisch geübt.
Bitte mitbringen: Matte, Decke, evtl. kleines Kissen, bequeme Kleidung, Schreibzeug, Trinken!

Es fallen ca. € 3,- für Materialkosten und Script an.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)
keine Anmeldung möglich (siehe Kursdetails)

Kontakt

Volkshochschule Glinde

Markt 1, Raum 410/411
21509 Glinde

Tel.: 040 - 714 04 495
Fax: 040 - 714 04 496
E-Mail: vhs@vhs-glinde.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag und Mittwoch:
09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Hier gelangen Sie zu den weiteren Internetseiten der Volkshochschule Glinde:

Glinder Mühlengespräche:
www.glinder-mühlengespräche.de

Kunst trifft Philosophie:
www.kunst-trifft-philosophie.de

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen